Shipdex™

Im Bereich Schiffsbetriebstechnik wird die S1000D™ im Rahmen der Shipdex™ genutzt.

Ein Fokus liegt darauf, die Daten der Technischen Dokumentation vollautomatisiert in Systeme an Bord von Schiffen zu übernehmen, um damit Wartungen und Reparaturen zu unterstützen. So soll Blindleistung minimiert und die Ausfallsicherheit der Schiffe erhöht werden.

Die Shipdex™ der Version 2.1 nutzt die S1000D™ der Version 2.3 mit den Schemas für die folgenden Inhalte:

  • Beschreibung (descript)
  • Prozeduren (proced)
  • Ersatzteildaten (ipd)

CONDOK GmbH ist Anfang 2013 der Organisation Shipdex™ beigetreten. Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema und helfen bei der Auswahl entsprechender Redaktionssysteme.